Zepter International

BIOPTRON für Kinder

BIOPTRON

BIOPTRON für Kinder

ERKRANKUNGEN BEI KINDERN

BIOPTRON Lichttherapie kann bei Kindern als ergänzende Therapie zur Schmerzlinderung und Heilungsförderung bei einer Vielzahl von Beeinträchtigungen angewendet werden.

Zum Beispiel bei:

  • • Pädiatrische Hautkrankheiten
  • • Endogenes Ekzem
  • • Infektionen der oberen Atemwege
  • • Allergische Atemwegerkrankungen
  • • Störungen des Bewegungsapparats bei Kindern, neurologisch bedingte Erkrankungen und Störungen


Anwendungen bei Kindern unter 6 Jahren dürfen nur unter ärztlicher Aufsicht ausgeführt werden.


Hauterkrankungen sind bei Kindern recht verbreitet; bis zu 15% der Kinder leiden an allergischen Ekzemen und häufi g treten Hautinfektionen (hervorgerufen durch Viren und Bakterien) auf. Kinder (und ihre Eltern) können aufgrund von Schmerzen, ständigem Kratzen, Schlafmangel und Scham über Wunden im Gesicht und an den Händen stark unter Hauterkrankungen leiden. BIOPTRON Lichttherapie bietet eine Kinder-freundliche Behandlung und kann die Abheilung der Haut fördern sowie durch Hautprobleme verursachte Schmerzen lindern und Unbehagen mildern.


Kleinkinder sind besonders anfällig für Virusinfektionen der oberen Atemwege (z.B. Nase und Hals), einige haben ca. 8 Erkrankungen pro Jahr. Für manche Kinder bedeutet dies erhebliche schulische Fehlzeiten und kann die Schulausbildung nachhaltig beeinträchtigen.


BIOPTRON Lichttherapie kann bei der Behandlung dieser Probleme helfen, indem das Immunsystem angeregt wird und die Abheilung gefördert wird.


BIOPTRON Lichttherapie wird bereits zur Förderung der Wundheilung und Linderung von Schmerzen und unterschiedlicher Entzündungen der Muskeln, Gelenke und Knochen bei Kindern eingesetzt. Dies umfasst unterschiedliche Arten von Arthritis bei Kindern, Deformationen der Wirbelsäule und/oder Knochen in den Beinen und Füßen, chirurgische Wunden, schnellere Heilung von Verletzungen, wie Knochenbrüchen, etc.


BIOPTRON Lichttherapie kann Heilungsfördernd und Schmerz- sowie Entzündungslindernd bei Erkrankungen des Nervensystems von Kindern wirken. Dies umfasst Kinderlähmung, Probleme der Arm- und Beinnerven, Verletzungen anderer Nerven, Beeinträchtigungen von Wirbelsäule und Gehirn sowie Nerven und Muskulatur.


In unterschiedlichen Krankenhäusern und Kliniken durchgeführte Studien ergaben, dass BIOPTRON Lichttherapie eff ektiv, sicher und einfach in der Anwendung bei Kindern ist. Da BIOPTRON Lichttherapie leise und schmerzfrei ist, empfanden die Kinder die Behandlung als angenehm. Die Eltern waren zufrieden mit der BIOPTRON Lichttherapie und den erzielten Ergebnissen.


BIOPTRON bei Neugeborenen

ERKRANKUNGEN BEI NEUGEBORENEN

BIOPTRON Lichttherapie kann zur Behandlung von Neugeborenen verwendet werden, insbesondere bei Babies, die nach ihrer Geburt im Krankenhaus bleiben müssen (normalerweise auf der Intensivstation). Beeinträchtigungen, die auftreten können:

 

  • • Venenentzündungen – nach Injektionen, Flüssigkeitsoder Blutinfusionen, Blutabnahmen
  • • Druckwunden – bei Babies, die sich nicht normal bewegen können
  • • Hautausschlag (Windelekzem) – hervorgerufen durch feuchtwarmes
  • • Windelklima und häufi g begleitet von Hefepilzinfektionen.
  • • Hauterkrankungen wie Phlebitis, Dekubitus, Intertrigo
 

Anwendungen dürfen nur unter ärztlicher Aufsicht ausgeführt werden. Nicht im Augenbereich anwenden und die Augenbinde verwenden.

 

BIOPTRON Lichttherapie kann bei diesen Beeinträchtigungen Schmerzsowie Entzündungslindernd und Heilungsfördernd wirken und zur Stimulierung des Immunsystems beitragen.

 

Es wurde eine Studie an neugeborenen Patienten der Intensivstation (inkl. Lebenserhaltender Systeme) mit unterschiedlichen Erkrankungen (wie oben aufgeführt)*1 durchgeführt. Die Neugeborenen wurden mit BIOPTRON Lichttherapie für 10 Minuten, 3 oder 4 Mal täglich, behandelt. Die Babies sprachen gut auf die Behandlung an und es zeigten sich keine negativen Nebenwirkungen. Die besten Ergebnisse wurden bei der Behandlung von Venenentzündungen erzielt. Die Schmerzen wurden innerhalb von 24 Stunden gelindert, Hautprobleme verringerten sich innerhalb von 2 bis 3 Tagen. Die Eltern waren sehr froh über die Behandlung und die Ärzte folgerten, dass BIOPTRON Lichttherapie eine gute Möglichkeit zur Behandlung von Neugeborenen ist.

 

*1. Dr. O. Cerná, Abteilung für Pädiatrie, Universitätskrankenhaus Prag, Tschechische Republik. Congress Proceedings Abstract Book, Prag 2005